Institut für Energie- und Regulierungsrecht

Das Institut für Energie- und Regulierungsrecht an der Universität Leipzig befasst sich mit allen Rechtsfragen, die sich als Folge der wettbewerblichen Öffnung der Energie- und Telekommunikationsmärkte in der Europäischen Union und der Umstrukturierung der Energiewirtschaft in eine postfossil geprägte Ära („Energiewende“) ergeben. Forschungsschwerpunkt sind das deutsche und europäische Planungs- und Regulierungsrecht der Netzwirtschaften, das Energieeffizienz- und Energieumweltrecht, das Energievertrags- und Verbraucherschutzrecht sowie das Energiekartellrecht als Teil des allgemeinen Wettbewerbsrechts. Das Telekommunikations-, Eisenbahnregulierungs- sowie das Wasserwirtschaftsrecht bilden weitere Tätigkeitsschwerpunkte.

Das Institut der Universität Leipzig kooperiert mit dem Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin e.V., dessen Webseite sie unter dem folgenden Link erreichen können: enreg

letzte Änderung: 24.10.2018

Institut für Energie- und Regulierungsrecht
Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Jochen Mohr
Burgstraße 21
04109 Leipzig

Postanschrift
Institut für Energie- und Regulierungsrecht
Prof. Dr. Jochen Mohr
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Büro Leipzig:
Burgstraße 21
1. OG, Raum 1.23
04109 Leipzig

E-Mail: sekretariat.mohr@uni-leipzig.de

Telefon: 0341 97-35 180
Telefax: 0341 97-35 189

Sprechzeiten
Mo bis Fr
von 09:00 - 12:00 Uhr

Mo, Di und Do
von 13:00 - 15:00 Uhr