Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Vorlesung: Schadenersatzrecht - (2 SWS)
Dozent: Prof. Dr. Jochen Mohr
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester
Di. ab 16.10.2018, 13.00 (c.t.) - 15.00 Uhr, SR 402

Vorlesung: Kartellrecht - (2 SWS)
Dozent: Prof. Dr. Jochen Mohr
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester
SPB 7: Medienrecht sowie SPB 9: Unternehmensrecht
Mi. ab 17.10.2018, 07.30 (c.t.) - 09.00 Uhr, HS 14

Vorlesung: Energiewirtschaftsrecht - (2 SWS)
Dozent: Prof. Dr. Jochen Mohr
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester
SPB 2: Staat und Verwaltung - Umwelt, Bauen, Wirtschaft sowie SPB 9: Unternehmensrecht
Di. ab 16.10.2018, 9.00 (c.t.) - 11.00 Uhr, HS 15

Vorlesung: Das Energierecht in der obergerichtlichen Rechtsprechung - (2 SWS)
Dozent: VRiOLG Wiegand Laubenstein
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester
SPB 2: Staat und Verwaltung - Umwelt, Bauen, Wirtschaft sowie SPB 9: Unternehmensrecht
Do. 18.10.2018 13.00-18.00 Uhr Burgstr. 21, Raum 119
Fr. 19.10.2018 9.00-16.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 119

Fr. 18.1.2019 9.00-16.00 Uhr HS 16

Vorlesung: Kartelle: Risiken für Unternehmen und deren Organe - (insg. 14 SWS)
Dozent: Dr. Ulrich Egger
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester
SPB 9: Unternehmensrecht
Do. 22.11.2018 von 13.00-17.00 Uhr, Burgstr. 27 in Raum 5.01 und
Fr. 23.11.2018 von 9.00-13.00 Uhr, Burgstr. 21 in Raum 4.06

Vorlesung: Energievertragsrecht - (2 SWS)
Dozent: Dr. Jürgen Kroneberg
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester
Mo. 21.01.2019 von 14.00-17.30 Uhr, Burgstr. 21, Raum 1.19
Do. 24.01.2019 von 10.00-16.00 Uhr
, Burgstr. 21, Raum 1.19
Fr.  25.01.2019 von 09.00-12.00 Uhr
, Burgstr. 21, Raum 1.19
Di. 29.01.2019 von 09.00-13.00 Uhr
, Burgstr. 21, Raum 1.19

Seminar: Energiekartellrecht
Dozent: Prof. Dr. Jochen Mohr
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester
SPB 2, 7 und 9
Vorbesprechung: 17.10.2018, 10:00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 1.22

Hinweise zur SPB-Prüfung im Seminar:
Sie finden die rechtlichen Vorgaben zur SPB-Prüfung in den §§ 18 ff. PrüfO der Juristenfakultät Leipzig (Link). Im Rahmen des Seminars ist eine schriftliche Prüfungsarbeit im Zeitraum von acht Wochen anzufertigen sowie ein 30'minütiger Vortrag zu den Inhalten der schriftlichen Prüfungsarbeit zu halten. Im Rahmen des Vortrages sollten sie die Ergebnisse ihrer Arbeit anschaulich zusammenfassen sowie neue Erkenntnisse einfließen lassen. Die Anfertigung einer Präsentation wird hierbei angeraten. Im Anschluss an den Vortrag haben die Studierenden und Prüfer die Möglichkeit für Nachfragen und Ergänzungen an den Vortragenden. Die Note für die gesamte Seminarleistung setzt sich aus der schriftlichen Arbeit, dem Vortrag, der folgenden Diskussion und der allgemeinen Mitarbeit im Seminar zusammen.

letzte Änderung: 15.01.2019

Login zu den Downloads

Anmeldung

Geben sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um Zugriff auf die Downloads zu erhalten:
Anmelden